Direkt zum Inhalt springen

Gastfamilien gesucht!

Wir suchen für SchülerInnen aus der Romandie, die das Zehnte Partnerschaftliche Schuljahr absolvieren möchten, Gastfamilien. Im Schuljahr 2011/12 hat zum ersten Mal eine Schülerin aus dem Kanton Freiburg das 10. Partnerschaftliche Schuljahr an unserer Sekundarschule besucht. Wir haben positive Erfahrungen gemacht und sind bereit, auch im Schuljahr 2012/13 einer/einem SchülerIn aus dem Welschland den Besuch des 10. Schuljahres an unserer Schule zu ermöglichen. Interessierte SchülerInnen gibt es, es fehlen Gastfamilien. Haben Sie Interesse, im Schuljahr 2012/13 eine/n SchülerIn aus der Romandie bei sich aufzunehmen?

Idee:

SchülerInnen, welche die obligatorische Schulzeit beendet haben, erhalten die Gelegenheit, bevor sie eine Lehre oder die Studien in Angriff nehmen, ein 10. Schuljahr in einer 9. Klasse in der andern Sprachregion zu machen.

Variante 1:

Die einfachste Lösung ist der Austausch von Familie zu Familie und von Schule zu Schule, denn es muss sowohl ein Pensionsplatz als auch ein Platz an einer Schule zugesichert sein. Diese Lösung ist kostenneutral.

Variante 2:

Wo der Austausch auf Gegenseitigkeit nicht möglich ist, ist die Koordination für Schüleraustausch auf engste Mithilfe der Lernenden und der Eltern bei der Suche nach Pensionseltern angewiesen. Die Pensionskosten gehen zu Lasten der AustauschschülerInnen. Familien, die Interesse haben, eine/n AustauschschülerIn aufzunehmen, melden sich bitte bei der Schulleitung.

Unterricht:

Die SchülerInnen werden in bestehende neunte Klassen der gleichen Stufe eingeteilt und nehmen am regulären Unterricht und am Klassenleben teil. Sie empfangen dabei vielerlei Impulse, werden in ihrer sprachlichen Ausdrucksfähigkeit in der Partnersprache gefördert und vertiefen den Schulstoff des letzten Jahres.

Voraussetzungen:

Die Teilnehmenden müssen die obligatorische Schulzeit der 9.Klasse abgeschlossen haben. Sie sollen sehr motiviert sein, die andere Sprache lernen zu wollen, und die Fähigkeit haben, auf die andern zugehen zu können.

Weitere Informationen: www.fr.ch/kosa
Anmeldeformular: Pensionseltern_Anmeldeformular [PDF, 90.0 KB]

Melden Sie sich bei Interesse bei der Schulleitung - wir helfen Ihnen gerne weiter.